Vorwärmen von Feinkornbaustahl vermeidet Kaltrisse

Qualität von geschweißten Baugruppen und Sonderkonstruktionen aus Feinkornbaustahl wird verbessert

Feinkornbaustahl hat besondere Bedürfnisse, die das Vorwärmen vor dem Schweißen notwendig machen. Besonders wichtig ist das, wenn eine gewisse Menge an Kohlenstoff im Grundmaterial enthalten ist. Kohlenstoff bildet ab einer bestimmten Konzentration im Feinkornbaustahl beim Schweißen Martensit – ein sehr hartes Gefüge in der Wärmeeinflusszone. Die Gefahr von Kaltrissen steigt bei starker Martensit-Bildung. Vermeiden lässt sich das vor allem durch sorgfältiges Vorwärmen von Feinkornbaustahl. Je höher dabei die Temperatur, umso langsamer erfolgt die Abkühlung. Aufgehärtete und rissanfällige Gefüge an der Schweißnaht können so verhindert werden. Grundsätzlich gilt: Je höher die Mindeststreckgrenze des Stahls und je dicker das Blech, um so wichtiger ist ein sorgfältiger Umgang mit dem Werkstoff und damit auch das Vorwärmen von Feinkornbaustahl. Geregelt ist das Vormwärmen von Feinkornbaustahl in EN ISO 13916 und EN 1011-2.

Qualität sichern wir durch sachgerechten und verantwortungsvollen Umgang mit Feinkornbaustahl. Wir wissen, worauf es ankommt. Infos zum Vorwärmen von
Feinkornbaustahl und dem Wärmemanagement für unsere Produkte geben wir Ihnen gerne am Telefon unter +49 7371 9599-0 oder per Mail  - schreiben Sie einfach an  

Die richtige Temperatur für jedes Werkstück

Das Vorwärmen von Feinkornbaustahl ist abhängig von Legierungselementen im Stahl, Spannungen innerhalb der Konstruktion, einer Wärmebehandlung, dem verwendeten Schweißzusatz und dem Schweißprozess selbst. Unsere Experten für Feinkornbaustahl kennen die Datenblätter der einzelnen Stahlqualitäten und wissen, welche Temperatur beim Vorwärmen von Feinkornbaustahl die richtige ist. So werden mögliche Qualitätsprobleme von vorne herein vermieden – denn Härterisse zu beseitigen oder erneut zu schweißen kostet Zeit und Geld.

Nicht nur der Feinkornbaustahl an sich sorgt für stabile und belastbare Konstruktionen, sondern auch seine fachgerechte und zuverlässige Verarbeitung. Wir sind Experten und nehmen das Vorwärmen von Feinkornbaustahl besonders ernst, um eine optimale Verarbeitung zu sichern. Überzeugen Sie sich einfach selbst und nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter +49 7371 9599-0 oder schreiben Sie an